Wien - Weinverkostung - MOD

MOD Table Vienna | Deutschland abseits des Mainstreams

Interessierte Fachhändler, Sommeliers und Weinfachleute können sich an diesem Vormittag am langen Tisch der wineBANK in Wien versammeln und nach Lust und Laune frei verkosten. Alles kann, nichts muss. Zum freien Kosten stehen 44 Weine, der neuen deutschen Winzergruppe MOD, aus den Weinregionen Baden, Franken, Mosel/Saar, Pfalz, Reinhessen und Württemberg bereit.

Vom mineralischen Riesling über eleganten Weißburgunder bis hin zur klassischen Spätburgunder-Exzellenz, haben wir alles von der Partie. Darüber hinaus noch ein paar ausgewählte Kreationen aus dem Schaumwein- und Orange-Genre für die Freaks. ;-)

Auf Wunsch führt euch Susanne Platzer (Weinakademikerin und Co-Gründerin von MOD) durch die freie Verkostungszone.

MOD, das ist:

  • eine Abkürzung für modern
  • ein Synonym für state of the art
  • ein Begriff für eine neue Art deutsche Weine zu Verkaufen.

Wir haben einfach die lässigsten deutschen Winzer unter der Marke „MOD“ versammelt, die nicht nur gute Margen für den Fachhandel mitbringen, sondern auch Konzepte für die Vermarktung am Point of Sale bereit halten.

So können Sie teilnehmen:

  • Die Verkostung richtet sich ausschließlich an Fachhändler, Sommeliers & Weinfachleuten.
  • Damit es nicht zu voll wird, gibt es drei Zeitfenster, zu denen eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen ist.
  • Bitte keine Mehrfachanmeldungen.
  • Daher bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.09.2020.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welchem Zeitfenster Sie gerne kommen würden:

  • Zeitfenster 1: 11 – 12 Uhr
  • Zeitfenster 2: 12 – 13 Uhr
  • Zeitfenster 3: 13 – 14 Uhr

JETZT ANMELDEN!

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 07.10.2020 11:00
Termin-Ende 07.10.2020 14:00
Stichtag, Anmeldungsende 30.09.2020 23:00
Einzelpreis Für Profis
Ort wineBANK Wien, Grünangergasse 8, A-1010 Wien
Veranstaltungs-Kategorien Veranstaltung Profis

Location Map