Ihr Warenkorb

Veranstaltungs-Archiv

Nase.jpg

Wo steht Franken aktuell ?
Eckdaten zu Markt / Qualität / Struktur

Treffpunkt:
Auf der Bühne

Beginn Donnerstag, 09. November 2017
Ende Donnerstag, 09. November 2017
Anmeldung hier anmelden
Newsletter Hier abonnieren!

Sonderverkostungen in den Cuben
Spannend, kontrovers, begeisternd – unsere Sonderthemen im Foyer werden von den fränkischen Weinprinzessinnen betreut. Einfach jederzeit ab 16.30 Uhr hingehen und durch verkosten. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Maische vs. Mostvergärung
Wir präsentieren Silvaner die auf der Maische vergoren wurden und daneben Silvaner die klassisch mit Mostvergärung entstanden sind. 

Best of Gold
Beim Premiumwettbewerb „Best of Gold“ ermittelte eine fachkundige Jury aus ganz Deutschland die besten der bereits ausgezeichneten fränkischen Weine. Verkosten Sie hier die Sieger!

Und gleich daneben:
Professionelles Weinverkosten mit EINFACH GENIESSEN! 
Schmeckt oder schmeckt nicht! Darum dreht sich natürlich alles beim Weingenuss. Doch darüber hinaus ist es sinnvoll, sich bewusster mit Wein zu beschäftigen. Mit einigen Grundkenntnissen und etwas Systematik kann man Weine deutlich besser miteinander vergleichen und beurteilen, ob die Weine z. B. typisch, ihr Geld wert oder von einfacher oder sehr hoher Qualität sind. 
30 minütiges Kurzseminar mit zwei Weinen
Wann ? : 19:00 Uhr

Silvaner mit EINFACH GENIESSEN!
Silvaner ist eine der alten, großen Rebsorten Deutschlands. Bis in die 70er Jahre waren 30% der deutschen Rebfläche mit ihr bestockt. Nach einem extremen Rückgang in den letzten zwanzig Jahren ist Silvaner heute wieder in alle Munde! Wir zeigen Ihnen Silvaner in einer Facettenreiche, die sie verblüffen und begeistern wird. 
30 minütiges Kurzseminar mit vier Weinen
Wann ? : 19:00 Uhr

Beginn Donnerstag, 09. November 2017
Ende Donnerstag, 09. November 2017
Newsletter Hier abonnieren!

Bild Kurzseminar 2.jpg

Inhalt: Vertikale 2 Lagen 4 Winzer 6 Jahrgänge 1 Rebsorte

Beginn: 15.30 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Beginn Sonntag, 05. November 2017
Ende Sonntag, 05. November 2017
Anmeldung Ausverkauft!
Newsletter Hier abonnieren!

Bild Kurzseminar 1.jpg

Inhalt: Pfälzer Lagen / Einordnung / Böden / Stile. Blindverkostung zu den Lagerprofilen. 8 Weine einer Rebsorte.

Beginn: 14 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Beginn Sonntag, 05. November 2017
Ende Sonntag, 05. November 2017
Anmeldung Ausverkauft!
Newsletter Hier abonnieren!

Bild Kurzseminar 1.jpg

Die Sonntagsmatinee mit Weinverkostung mal anders: Mit Family & Friends könnt ihr die spannenden Weine der Generation Pfalz & Friends probieren.

Bringt eure Freundin oder Frau mit, bringt euren Mann oder Freund mit, eure Partner sind herzlich willkommen. Denn – nichts ist schöner als zusammen zu geniessen und das Leben zu feiern.

Versprochen, wir bereiten euch einen schönen Sonntag mit coolen Winzern, großartigen Weinen und einem köstlichen #Wintereinheizen. Eure Gastgeber sind die neuen Winzer der Generation Pfalz 2017 zusammen mit den Winzern der Generation 2016!

Was erwartet euch? 10 Winzer, ein heißer Grill & viele gute Weine, dazu Harald Scholl, Weinjournalist, Blogger und Buchautor. Der bekennende Fleischesser mit starker Wurstaffinität wird als Moderator durch den Grill & Wine Tag führen.

hier anmelden

Bild 2_Veranstaltung.jpg

UNSER PROGRAMM:
Der Aperitif wird als Thementisch am Eingang angeboten, zur Auswahl gibt’s duftige Aromarebsorten, feine Schaumweine oder gereifte Auslesen. Im Oberanger Theater erwartet euch dann eine freie Verkostung bei allen Winzern an ihren Tischen. Schaut euch die Winzerliste (folgt in Kürze) an.

Die erste Grilllage startet um 13.30 Uhr mit Saumagen / Krautsalat / Zwiebelkuchen.
Damit der Wein nicht zu kurz kommt:

14 Uhr Kurzseminar I: Weine mit Herkunft
Pfälzer Lagen / Einordnung / Böden / Stile
Blindverkostung zu den Lagenprofilen / 8 Weine einer Rebsorte
>> Z U M  S E M I N A R <<

___

Zweites Angrillen dann um 14.30 Uhr. Auf dem heißen Rost landen jetzt T-Bone-Steaks / Spezialschwein / gegrillte Blutwürste. Dazu gibt’s Folienkartoffeln mit Frischkäse / Salat / Vanille Chili Ketchup selbstgemacht. Und das Weinthema dazu:

___

30 Uhr Kurzseminar II: Jugend & Reife
Vertikale 2 Lagen 4 Winzer 6 Jahrgänge 1 Rebsorte
>> Z U M  S E M I N A R <<
___

Ganz zum Schluss was Süßes? Um 17.30 Uhr werden Dampfnudeln / Apfelmuskuchen angeboten. Dazu auf dem Thementisch betörende Auslesen & grandiose Beerenauslesen

Um 19 Uhr machen wir den Grill aus…

Klingt gut? Dann Termin eintragen und schon mal vorheizen! Bitte meldet eure Begleiter mit an, dann können wir besser planen

Beginn Sonntag, 05. November 2017
Ende Sonntag, 05. November 2017
Seminare » Auf zu den Seminaren !
Anmeldung hier anmelden
Newsletter Hier abonnieren!

1S2A0101.jpg

Weinviertel DAC Reserve
MASTERCLASS – Das internationale Blindtasting

Eine echte Erfolgsgeschichte ist die Einführung der Herkunftsweine Weinviertel DAC vor bereits 15 Jahren geworden. Die besten Weine dieser österreichischen Herkunft schmücken sich mit dem Reserve-Titel, allein, was bedeutet das konkret für den Sommelier? In welchem Kontext lässt sich Weinviertel DAC Reserve auf die Karte setzen und in die Gläser der Gäste bringen? Und wo stehen diese Weine im internationalen Vergleich?

 

Ein Blind Date mit dem Weinviertler Gaumenkino: Am Mittwoch, den 25. Oktober präsentieren wir in der Cordobar neun Flights zur Blindverkostung: neun Weinviertel DAC Reserven und neun Topweine aus Italien, Deutschland und Frankreich gibt’s ins Glas. Das Urteil sprechen Sie.

Moderator Felix Bodmann, Weinjournalist / GaultMillau Verkoster / Blogger und Leiter der Weinwebschule, aus Berlin führt durch diese spannende Masterclass.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an Denis Duhme unter denis.duhme@weinintensiv.de.

Masterclass in Berlin

W A N N ?
24.Oktober 2017

U H R Z E I T ?
14.00 bis 17.30 Uhr

W O ?
Cordobar

Beginn Mittwoch, 25. Oktober 2017
Ende Mittwoch, 25. Oktober 2017
Anmeldung Hier anmelden!
Newsletter Hier abonnieren!

1S2A0101.jpg

Weinviertel DAC Reserve
MASTERCLASS – Das internationale Blindtasting

Eine echte Erfolgsgeschichte ist die Einführung der Herkunftsweine Weinviertel DAC vor bereits 15 Jahren geworden. Die besten Weine dieser österreichischen Herkunft schmücken sich mit dem Reserve-Titel, allein, was bedeutet das konkret für den Sommelier? In welchem Kontext lässt sich Weinviertel DAC Reserve auf die Karte setzen und in die Gläser der Gäste bringen? Und wo stehen diese Weine im internationalen Vergleich?

Ein Blind Date mit dem Weinviertler Gaumenkino: Am Dienstag, den 24. Oktober präsentieren wir im Restaurant Prinzipal neun Flights zur Blindverkostung: neun Weinviertel DAC Reserven und neun Topweine aus Italien, Deutschland und Frankreich gibt’s ins Glas. Das Urteil sprechen Sie.
Moderator Felix Bodmann, Weinjournalist / GaultMillau Verkoster / Blogger und Leiter der Weinwebschule, aus Berlin führt durch diese spannende Masterclass.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an Susanne Platzer unter s.platzer@culinarium-bavaricum.de.

Masterclass in München

W A N N ?
24.Oktober 2017

U H R Z E I T ?
14.00 bis 17.30 Uhr

W O ?
Restaurant Prinzipal

Beginn Dienstag, 24. Oktober 2017
Ende Dienstag, 24. Oktober 2017
Anmeldung Hier anmelden!
Newsletter Hier abonnieren!