Ihr Warenkorb

Veranstaltungs-Archiv

Die Rotweine des Weinviertels: Zweigelt, Blauer Portugieser oder eine Cuvée.
Lernt die Vielfalt des Rotweins aus dem Weinviertel kennen, von fruchtiger Frische bis zur samtigen Eleganz.

Beginn Donnerstag, 01. März 2018
Ende Donnerstag, 01. März 2018
Newsletter Hier abonnieren!

Schäumer aus dem Weinviertel - Prickelndes für jeden Anlass!
Lernt mit unserem Experten die Winzersekte aus dem Weinviertel kennen.

Beginn Donnerstag, 01. März 2018
Ende Donnerstag, 01. März 2018
Newsletter Hier abonnieren!

Sujet FB u. HP EVB.jpg

Knapp 70 Winzer aus dem österreichischen Weinviertel kommen am Donnerstag, den 1. März 2018 wieder in die urbane TonHalle im Münchner Werksviertel. Natürlich mit dabei: Über 300 Weine, die in lässiger Atmosphäre entspannt verkostet werden können.

Was erwartet Sie?

Generell der Jahrgang 2017. Von leichten und leckeren Weißweinen über Weinviertel DAC, der regionstypische Grüne Veltliner, bis hin zu kräftigen Reserven – die Winzer beraten Sie ganz persönlich an den Tischen. Aber es werden nicht nur große Weißweine ausgeschenkt, sondern auch charaktervolle Rotweine.

Sie wollen die Weine probieren?
Einlass ist ab 16 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro an der Tageskasse. Im Vorverkauf nur 8 Euro.

Auf gehts zu den Tickets!

So behalten Sie bei über 70 Winzern und 300 Weinen den Überblick: Streetwine

Mit unserem Streetwine-Plan bieten wir die Starthilfe für alle, die auf eigene Faust verkosten möchten, aber nicht wissen, bei welchem Winzer sie starten sollen. Als Grundlage dienen hierfür verschiedene Touren, damit Sie den Überblick nicht verlieren. Einfach Plan beim Einlass mitnehmen, Tour auswählen und direkt mit dem Verkosten starten. Genuss und Spaß sind bei Themen wie „Das gönnt man sich! Weinviertel in allen Farben“ oder „Sommer in der Stadt – leicht, aromatisch, frisch“ garantiert.


 

So lernen Sie die Winzer besser kennen: geführte WineWalks, ab 16.30 Uhr

Wer hinter die Kulissen blicken und mehr über den Winzer und den Wein erfahren möchte, meldet sich am besten bei einem der 16 WineWalks an. Zusammen mit unseren Weinexperten besuchen Sie 5 Winzer und entdecken neben dem berühmten Weinviertel DAC auch mal Weine zum Feiern, prickelnde Schaumweine, kräftige Reserven oder klassische Rotweine aus dem Weinviertel.

Die Plätze für die kostenlosen WineWalks sind limitiert. Eine Anmeldung ist also unbedingt erforderlich.

AUF GEHTS ZU DEN WINEWALKS!
______

Sommelier, Fachhändler, Gastronom, Servicemitarbeiter oder Journalist? Einlass für Fachpublikum ist exklusiv ab 14 Uhr.

HIER GEHT’S ZUM PROFIBEREICH
______

SO KOMMEN SIE ZUR TONHALLE:

Werksviertel.jpg

Beginn Donnerstag, 01. März 2018
Ende Donnerstag, 01. März 2018
Preis 8.00
Tageskasse 15,00 €
WineWalks Auf gehts zu den Wine Walks!
Anmeldung Zu den Tickets!
Newsletter Hier abonnieren!

Sujet HP Kurzseminar.jpg

Die Weinviertel DAC Reserve: Kurzeinführung mit Weinexperten – nur für Profis!

Neben der Verkostung an den Winzertischen erwartet Sie außerdem um 14.15 Uhr eine Kurzeinführung „Weinviertel DAC Reserven“ auf der Bühne mit Ulrike Hager und Hans Setzer, Geschäftsführerin und Vorsitzender Regionales Weinkomitee Weinviertel. Im Anschluss bitten wir zu einer kurzen aber spannenden Querverkostung einiger Reserven, bei der Sie sich von diesen Grünen Veltlinern der kräftigeren Spielart überzeugen können.

Die Plätze sind limitiert. Eine Anmeldung ist also unbedingt erforderlich.

Uhrzeit: 14.15 Uhr, Treffpunkt auf der Bühne
Dauer: ca. 40 Minuten
Teilnehmer: max. 25 Personen
_____

Beginn Donnerstag, 01. März 2018
Ende Donnerstag, 01. März 2018
Newsletter Hier abonnieren!

Knapp 70 Winzer aus dem österreichischem Weinviertel kommen am Donnerstag, den 1. März 2018 mit über 300 charaktervollen Weinen in die urbane Münchner TonHalle im Werksviertel. Winzer und Weine in erstklassiger Bandbreite. Großes Gaumenkino erwartet Sie!

Das Weinviertel ist eine der ursprünglichsten Regionen Österreichs, an der man in punkto Qualität und Wandel in den letzten Jahren nicht mehr vorbeikommt und die ihren Einfluss auf die Weinwelt stetig ausbaut. Gleichzeitig ist ein gewaltiges Interesse für das Weinviertel entstanden. Und das zu Recht, denn aus dem Weinviertel kommen viele innovative Betriebe, die international für Spitzenbewertungen sorgen.

Dem äußerst erfolgreichen und regionstypischen Weinviertel DAC, dem Grünen Veltliner in der klassisch-trockenen und frischen Variante, folgten mit dem Jahrgang 2009 Weine mit kräftiger Spielart, animierender Stilistik, Typizität und Vielseitigkeit: die Weinviertel DAC Reserve. Mit dieser kontrollierten Herkunftsbezeichnung reihen sich die Weinviertler Weine gekonnt unter die besten Reserven des Landes ein.

Neugierig? Kommen Sie vorbei – wir werden Sie überzeugen!
Auf gehts zur Anmeldung!

_______

Die Weinviertel DAC Reserve: Kurzeinführung mit Weinexperten – nur für Profis!
Neben der Verkostung an den Winzertischen erwartet Sie außerdem um 14.15 Uhr eine Kurzeinführung zum Thema Weinviertel DAC Reserve mit anschließender Querverkostung spannender Weinviertel DAC Reserven.
Die Plätze sind limitiert. Eine Anmeldung ist also unbedingt erforderlich.

Auf gehts zur Kurzeinführung!
_______

SO KOMMEN SIE ZUR TONHALLE:

Werksviertel.jpg

Beginn Donnerstag, 01. März 2018
Ende Donnerstag, 01. März 2018
Seminare » Auf gehts zur Kurzeinführung!
Anmeldung Auf gehts zur Anmeldung!
Newsletter Hier abonnieren!

FOOD PAIRING - der Pfälzer Saumagen!

Um 16 Uhr startet mit Weinakademiker Stefan Metzner ein spannendes Food Pairing Seminar - wie gut passt der Pfälzer Saumagen von Caterer & Metzgermeister Speeter zu den kraftvollen Rieslingen, cremigen Burgundern und samtigen Spätburgundern der Generation Pfalz!

Stefan Metzner ist „WSET Certified Educator“ sowie Gründer und Dozent am Weininstitut München. Mehr Informationen finden Sie unter www.stefanmetzner.com

Beginn: 16:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Beginn Montag, 05. Februar 2018
Ende Montag, 05. Februar 2018
Newsletter Hier abonnieren!

KURZEINFÜHRUNG mit Stefan Metzner!

Weinakademiker Stefan Metzner informiert bei der Kurzeinführung um 14:15 Uhr über den Pfälzer Weinmarkt & das Weinanbaugebiet. Die Marktstruktur, die Mitspieler jenseits des VDP und die Grenzgänger im Weinberg – alles, was bei der Generation Pfalz eine Rolle spielt, wird angesprochen.

Stefan Metzner ist „WSET Certified Educator“ sowie Gründer und Dozent am Weininstitut München. Mehr Informationen finden Sie unter www.stefanmetzner.com. 

Beginn: 14:15 Uhr
Dauer: 30 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Beginn Montag, 05. Februar 2018
Ende Montag, 05. Februar 2018
Newsletter Hier abonnieren!